mobil_schliessen_eBanking.png
 
Sie sind hier: Ihre Bank > ... > ... > ... > Letzte Gewinner > Silber 2010
790_SterneDesSports.jpg

Gewinner Silber 2010

„Großer Stern des Sports“ in Silber für die Turnados der Turnerschaft Durlach 1846!

Großer Jubel herrschte bei den zahlreich angereisten „Turnados“ und Vertretern der Volksbank Karlsruhe. Markus Baur, Handball-Weltmeister 2007 und der Baden-Württembergische Genossenschafts-Präsident Gerhard Roßwog hat dem Vereinsvorstand Mathias Tröndle am 9. Dezember 2010 im Haus des Sports in Stuttgart den „Sterne des Sports“ in Silber überreicht.


Die Auszeichnung wurde mit 2.500 EUR dotiert. Mit ihrem Sieg hat sich die Turnerschaft Durlach 1846 für das große Finale auf Bundesebene in Berlin um die „Sterne des Sports“ in Gold qualifiziert. Sie gehört damit schon jetzt zu den erfolgreichsten Vereinen der diesjährigen Wettbewerbsrunde.


Mit Ihrem Handball-Projekt "Turnados" fördert der Verein die Integration von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und zeigt darüber hinaus Leistungssport auf höchstem Niveau.


Einen weiteren "Großen Stern des Sports" erhielt das "Karate Team Reutlingen e.V." das mit seinem innovativen Präventions- und Leseprojekt "Drachenstar" Präventionsarbeit für Kinder und Jugendliche leistet. Einen "Kleinen Stern des Sports in Silber" erhielten die TSG Heidelberg-Rohrbach für Ihr Sport-und Bewegungsangebot für Parkinson-Betroffene sowie der „EHC Wiesloch“, Nußloch, für sein Projekt „Gustav-Lesemann-Förderschule“, das sich durch das Angebot einer Eishockey-AG gezielt lernschwacher Kinder und Jugendlicher annimmt. Zu den kleinen Sternen gibt es ein Preisgeld von jeweils 1.250 Euro.


Der Wettbewerb ist Teil der bundesweiten Kampagne „Sport tut Deutschland gut“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff. Seit 2004 ergeben der DOSB und die Volksbanken Raiffeisenbanken bundesweit die „Sterne des Sports“ auf kommunaler (in Bronze), Landes- (in Silber) und Bundesebene (in Gold). Die mit dem „Großen Stern des Sports“ in Silber ausgezeichneten Vereine vertreten die Länder auf Bundesebene.


„Vielleicht reicht es ja dieses Jahr bis ganz oben aufs Treppchen“, orakelten die Vorstände der Volksbank Karlsruhe, Gerhard J. Rastetter und Wolfgang Knobloch bei der anschließenden Feierstund im Haus des Sports.

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Gerne nehmen wir Ihren Terminwunsch über das Kontaktformular entgegen.
Gerne rufen wir Sie schnellstmöglich in der Zeit von 08:00 - 18:00 Uhr zurück.
  • Filialsuche
  • Kontakt
  • Terminvereinbarung
  • Rückruf
  • Ihre Volksbank
  • Facebook
  • Sicherheitshinweise fürs OnlineBanking
  • Alles zum Thema SEPA
  • Hier geht es zur Stiftung der Volksbank Karlsruhe
 
Service