mobil_schliessen_eBanking.png
 
Sie sind hier: News
790_VolksbankKarlsruhe.png

Smartphones sind unverzichtbar

28.07.2014

vorschaubild_mittelstanddirekt.jpg
Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als ständiger Begleiter sind sie längst etabliert. Fast zwei Drittel der Besitzer (61 Prozent) geben an, dass sie "gar nicht" auf das Gerät verzichten könnten. Bei Smartphone-Nutzern unter dreißig sind es sogar ganze 74 Prozent.
Wichtiger als andere Geräte

Die mobilen Hightech-Geräte sind ihren Nutzern weitaus wichtiger als zum Beispiel Laptops, Desktop-PCs oder herkömmliche Mobiltelefone. Eine ähnlich hohe Bedeutung haben nur Tablet PCs. Zu diesen Ergebnissen kam eine aktuelle Bitkom-Umfrage. "Das Smartphone ist in kürzester Zeit zum wichtigsten Begleiter des privaten und beruflichen Alltags geworden", sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Entsprechend der ausgewerteten Daten, können nur 5 Prozent der Nutzer "leicht" auf ihr Smartphone verzichten, 16 Prozent "eher" und 18 Prozent "eher nicht".
Digitaler Wandel

Laut Rohleder werden besonders die Bereiche Verkehr, Gesundheit und Finanzen im Rahmen des digitalen Wandels zukünftig durch das Smartphone angetrieben. Viele Nutzer zeigen zum Beispiel schon Interesse am Mobile Wallet, dem Portemonnaie auf dem Smartphone. So könnten sich 14 Prozent vorstellen, komplett auf ihre Brieftasche zu verzichten und nur noch mit dem Smartphone zu bezahlen.
Besonders beliebt bei Jugendlichen

Aktuell verwenden 55 Prozent aller deutschen Bundesbürger ab 14 Jahren zumindest gelegentlich ein Smartphone. Noch vor einem Jahr lag der Wert bei 41 Prozent. Leicht gesunken ist der Wert derer, die hin und wieder ein klassisches Mobiltelefon nutzen (52 Prozent). Besonders beliebt sind Smartphones bei Jugendlichen: 84 Prozent der 12- bis 13-Jährigen besitzen ein entsprechendes Gerät. Bei den 16- bis 18-Jährigen sind es sogar 88 Prozent. Junge Menschen verbringen laut einer Studie der Universität Bonn etwa drei Stunden täglich am Smartphone. Dabei nutzen sie vor allem WhatsApp und Facebook.

txt_mehr_0.png


Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Gerne nehmen wir Ihren Terminwunsch über das Kontaktformular entgegen.
Gerne rufen wir Sie schnellstmöglich in der Zeit von 08:00 - 18:00 Uhr zurück.
  • Filialsuche
  • Kontakt
  • Terminvereinbarung
  • Rückruf
  • Ihre Volksbank
  • Facebook
  • Sicherheitshinweise fürs OnlineBanking
  • Alles zum Thema SEPA
  • Hier geht es zur Stiftung der Volksbank Karlsruhe
 
Service