mobil_schliessen_eBanking.png
 
VR-NetKey

HBCI

(Home Banking Computer Interface)

Was ist HBCI?

HBCI steht für Home Banking Computer Interface. Dies ist eine normierte Schnittstelle zwischen Kundensoftware und Banksystem.

HBCI repräsentiert einen sicheren technischen Standard zur Abwicklung von HomeBanking-Transaktionen, speziell für Kommunikationswege wie das Internet.


Was spricht für HBCI?

  • vertraulichkeit
    Übertragene Nachrichten können von Dritten nicht im Klartext mitgelesen werden, besonders relevant im Internet. 
  • Validität
    Ein zusätzlicher Sicherheitsmechanismus verhindert, dass identische Aufträge mehrfach eingereicht werden können.
  • Integrität
    Dritte können Daten nicht unbemerkt verändern.
  • Authentifikation
    Identität des Kommunikationspartners ist eindeutig feststellbar.
  • Nichtbestreitbarkeit
    Eindeutiger Nachweis der Urheberschaft einer Nachricht.
  • Benutzerfreundlich

Haben Sie noch Fragen zum HBCI-Standard?

Für weitere Informationen und Beratung stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert HBCI-Banking?

Mittels dem sogenannten INI-Brief wird mit Hilfe der HBCI-Software (z. B. VR-NetWorld Software) eine elektronische Unterschrift erzeugt, in der Ihre "Schlüsseldateien" auf einem Sicherheitsmedium (z.B. Diskette oder USB-Stick) abgelegt werden. Beide Partner (Bank und Kunde) tauschen bei der Erstanmeldung gegenseitig elektronische Signaturen aus. Dadurch wird verhindert, dass sich ein Dritter als Partner ausgibt. Die Daten auf diesem Sicherheitsmedium müssen geschützt sein, deshalb darf der Zugang zur Schlüsseldatei nur über ein frei zu wählendes Passwort erfolgen.

 

Das HBCI-Sicherheitsmedium muss während der gesamten Transaktion zwischen Ihnen und der Bank im entsprechenden Laufwerk eingelegt sein. Der Kontozugriff ist also nur möglich, wenn Sie gleichzeitig sowohl im Besitz des Sicherheitsmediums als auch des Passwortes sind.

 

 

Was ist das Besondere an HBCI-Banking?

Ein wesentlicher Schwerpunkt des HBCI-Standards ist, neben der Wahrung der Sicherheit, der Aspekt der "Multibankfähigkeit". Durch die Normierung der Schnittstellen und den strengen Vorgaben beim Datensatzaufbau kann der Anwender auf Basis einer einheitlichen Grundlagenstruktur HomeBanking mit unterschiedlichen Kreditinstituten ausführen. Der HBCI-Standard kommt Ihren Wünschen nach mehr Flexibilität im Online-Zahlungsverkehr entgegen.

 

 

Wie sicher ist HBCI-Banking?

Im Rahmen von HBCI kommen modernste kryptographische Sicherheitsverfahren zum Einsatz. Dennoch gestaltet sich für Sie die Handhabung eines HBCI-konformen HomeBanking-Angebotes einfacher und bequemer. So wird anstatt des bisherigen PIN/TAN-Verfahrens ein elektronisches Signaturverfahren eingesetzt, und die Transaktionsdaten werden verschlüsselt. Die digitale Signatur gewährleistet, dass eine Nachricht eindeutig und unbestreitbar dem jeweiligen Kommunikationspartner zugeordnet werden kann, und jegliche Manipulationen auf dem Übertragungsweg ausgeschlossen sind.

 

 

Müssen Sie als Kunde künftig auf InternetBanking verzichten?

Nein. HBCI-Banking wird ergänzend zu unserem bestehenden InternetBanking angeboten.
Der Vorteil: Durch die Offline-Funktionalität eignet sich HBCI-Banking insbesondere für das Banking von zu Hause aus. InternetBanking können Sie von jedem PC mit Internetzugang nutzen - weltweit. Die beiden Zugangswege ergänzen sich optimal: HBCI-Banking bequem und komfortabel von zu Hause aus, InternetBanking schnell und einfach von unterwegs.

 

 

Welche Finanzsoftware ist für HBCI-Banking einsetzbar?

Grundsätzlich können Sie jede Finanzsoftware nutzen, die HBCI-Banking der Version 3.0 unterstützt. Wir empfehlen die HBCI-konforme Finanzsoftware VR-NetWorld Software. Selbstverständlich erhalten Sie die VR-NetWorld Software auf CD.

 

Mit dieser HomeBanking-Software können alle Geschäftsvorfällle ohne bestehende Internet-Verbindung erfasst und zu einem späteren Zeitpunkt gesammelt gesendet werden.

bn_nachricht_0.pngbn_terminvereinbaren_0.png
 

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Gerne nehmen wir Ihren Terminwunsch über das Kontaktformular entgegen.
Gerne rufen wir Sie schnellstmöglich in der Zeit von 08:00 - 18:00 Uhr zurück.
  • Filialsuche
  • Kontakt
  • Terminvereinbarung
  • Rückruf
  • Ihre Volksbank
  • Facebook
  • Sicherheitshinweise fürs OnlineBanking
  • Alles zum Thema SEPA
  • Hier geht es zur Stiftung der Volksbank Karlsruhe
 
Service