Volksbank Karlsruhe Stiftung

Stiftungsspende erfüllt Weihnachtswünsche

Laufen mit Herz

30.11.2016 - Der Erlös aus dem Spendenmarathon „Laufen mit Herz“, bei dem 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Karlsruhe ihre läuferischen Talente in den Dienst der guten Sache gestellt haben, konnte nun seinem Zweck übergeben werden. Aufgerundet aus Mitteln der Volksbank Karlsruher-Stiftung übergab der Vorstand der Volksbank-Karlsruhe-Stiftung 2.500 EUR an den Verein Durlacher Selbst e.V..
Das Geld fließt direkt in das Projekt des Vereins, das Kindern aus ortansässigen Familien Weihnachtswünsche erfüllt, die die Eltern aus eigenen Mitteln so nicht leisten könnten.

Der Verein Durlacher Selbst e.V. wurde 2013 gegründet, um in Durlach Menschen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, und auch soziale Projekte vor Ort, schnell und unbürokratisch zu unterstützen. Die finanziellen Mittel stammen aus Spenden von Privatleuten, Firmen und Geschäften aus Durlach und fließen direkt in Projekte oder Hilfsmaßnahmen.

Laufen mit Herz

v.l.n.r.:
Hubert Meier, Vorstand der Volksbank-Karlsruhe-Stiftung, Alexandra Ries, Ortsvorsteherin Durlach, Roland Laue, Vorsitzender Durlacher Selbst e.V., Stefan Spohrer, Vorstand der Volksbank-Karlsruhe-Stiftung