Tabou-Soirée


„Jazz-in-the-Air“ -

LIVE

Alexandra LEHMLER-Trio im TABOU

Dieses Trio lässt uns in einen Spiegel der musikalischen Persönlichkeit von ALEXANDRA LEHMLER schauen: feurig, energisch, wandlungsfähig, aber auch das Träumen erlaubend: Eine auf sehr zeitgenössische Art zeitlose Jazz-Performance.

Alexandra Lehmler, ausgebildet in Mannheim, Stuttgart und Paris, Trägerin des Jazzpreis Bad.-Württ. 2014 und Stipendiatin der Kunststiftung Bad.-Württ. ist eine der Vorzeigemusikerinnen der deutschen Szene, die eine sehr persönliche Balance zwischen Leidenschaft und Ausdruckswillen einerseits und der Sinnlichkeit von Groove und Melodie anstrebt.

Der in Paris lebende Jazzgitarrist FREDERICO CASAGRANDE begann mit dem Studium der klassischen Musik in Italien und wechselte 2003 nach Boston, USA. Sein Spiel mäandert zwischen Jazz und Klassik und bewegt sich technisch auf höchstem Niveau.

Kontrabassist MATTHIAS DEBUS schöpft seit vielen Jahren aus seinem Instrument die Basis und Tiefe, die den Gegenpol zu Alexandra Lehmlers Höhenflügen bilden und schlägt den großen Bogen zwischen ihr und Federico Casagrande.

Federico Casagrande – Gitarre
Matthias Debus – Bass

Wann: 29. September 2019 um 19:00 Uhr

Wo: Tabou im Weinbrennerkeller, Zähringerstraße 65a, 76133 Karlsruhe, am Marktplatz
Haltestelle Marktplatz, Parkmöglichkeiten im Parkhaus Karstadt

Eintritt nur nach persönlicher Anmeldung per E-Mail an lars.dragmanli@gmail.com oder telefonisch (0172 2615911).