Das neue Dienstradprogramm der Volksbank Karlsruhe

Mobil. Fit. Nachhaltig - Exklusive Vorteile für unsere Mitarbeiter

Das Auto einmal stehen lassen, etwas für die Gesundheit tun und gleichzeitig den Geldbeutel schonen? Wir stellen uns der Verantwortung für unsere Zukunft und ermöglichen unseren Mitarbeitern mit unserem neuen Dienstradprogramm, dass die Volksbank Karlsruhe seit März 2019 in Zusammenarbeit mit der KazenMaier Fleetservice GmbH anbietet, Mobilität und zwar vollkommen nachhaltig.

Einfach, schnell und smart unterwegs in der Fahrradstadt Karlsruhe

Als Bank unserer Stadt möchten wir gerade in einer Fahrradstadt wie Karlsruhe die Mobilität unserer Mitarbeiter fördern. Mit unserem Dienstradprogramm haben diese die Möglichkeit, zu überschaubaren und attraktiven Leasingraten ein Dienstrad zu erhalten. Die Raten werden monatlich ganz unkompliziert über das Gehalt abgerechnet. Durch Steuervorteile und Gehaltsumwandlung kann somit auch noch bares Geld gegenüber einer privaten Anschaffung eines Fahrrades gespart werden.

Alle Diensträder können uneingeschränkt privat genutzt werden. Hierfür wird als geldwerter Vorteil 1% der auf volle Hundert abgerundeten Hälfte des UVP des Herstellers monatlich über die Gehaltsabrechnung versteuert. Nach Ablauf des Leasingvertrags können die Mitarbeiter zudem das Fahrrad auch übernehmen oder gegen ein neues tauschen.

Mit dem Dienstradprogramm der Volksbank Karlsruhe belohnen wir umweltfreundliches Mobilitätsverhalten und unterstützen alle Fahrradfahrer ganz konkret und pragmatisch.