Neue Regionalfiliale Durlach

Das neue Filialkonzept: Eintreten und wohlfühlen!

Mitten in der Durlacher Fussgängerzone entsteht bis Ende 2017/Anfang 2018 eine neue Regionalfiliale.

Nachdem die Volksbank Karlsruhe bereits mit ihrer 2008 errichteten Hauptverwaltung in der Ludwig-Erhard-Allee 1 einen viel beachteten städtebaulichen Akzent gesetzt hat, plant sie nun für ihre Filialen vor Ort Spannendes: "Das ist ein nahezu revolutionäres Konzept, denn wir drehen hier den Spieß einfach mal um: Waren unsere Filialen bisher durch ein eher nüchternes Ambiente und einen großzügigen, wenig charmanten Selbstbedienungsbereich gekennzeichnet - quasi als Filiale mit Beratungsqualität - so präsentieren wir uns vor Ort künftig als Beratungszentrum mit angeschlossener Filiale.

Die Regionalfiliale Durlach

Gespannt sein dürfen die Kunden der Volksbank Karlsruhe auf eine ganz individuelle Architektur, in der Emotionalität und vor allem der regionale Bezug eine zentrale Rolle spielen. "Wir verlassen ganz bewusst den ausgetretenen Pfad der klassischen Bankfiliale und werden für unsere Kunden unverwechselbar als ihre Bank dieser Stadt zu erkennen sein", verspricht Volksbank-Chef Andreas Lorenz. Umgesetzt wird das neue Konzept erstmals mit dem Bau der Regionalfiliale Durlach in der Pfinztalstraße.

Die Gestaltung des Bauzaunes haben freundlicherweise Schülerinnen und Schüler der Schloss-Schule Karlsruhe-Durlach übernommen. Sie haben auf Ihren kleinen Kunstwerken dargestellt wie sie sich eine Bank vorstellen. Als Belohnung übergab Vorstand Hubert Meier und Filialleiter Oliver Meergraf aus der Pfinzstraße an die Lehrerin Gabriele Hess und den Rektor Peter Springer eine Spende über 750 EUR.